Leistungen

arrow

MIT BEST-HAUS GMBH
FÜR DIE ZUKUNFT BAUEN

Das Thema Hausbau ist schon komplex – deshalb erklären wir Ihnen jeden Schritt ausführlich und verständlich. Auch hier sind wir bodenständig. Wir beweisen Ihnen, dass es einfach und unkompliziert ist, mit uns ein Haus zu bauen. Und dass es Spaß macht, Pläne zu studieren, Materialien auszusuchen und wochenlang davon zu träumen, wie es wohl so ist und wie es sich lebt in einem best.Haus.

Sie bauen mit uns Ihr Nest. Und es wird ganz sicher eines der wichtigsten Projekte in Ihrem Leben.

Wir bauen Ihr Traumhaus fürs Leben.

Wir bieten eine kostenlose und unverbindliche Beratung – lernen Sie uns doch einfach kennen.

KONTAKT

UNSER
VERTRIEB

best.Haus GmbH

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Vertriebsleiter
Paul Eberhard Sutor

Kaiserstraße 25
55116 Mainz
Telefon: +49 6131-2 50 50 - 0
E-Mail:   sutor@besthaus.de

IM FESTPREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN FÜR EIN
BEST.HAUS IM ÜBERBLICK

Planungs- und Ingenieurleistungen

  • Geologisches Baugrundgutachten (um  Kostenüberraschungen zu vermeiden)
  • Hausplanung nach der neusten  Energieeinsparverordnung (EnEV) und dem  neusten Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz  (EEWärmeG)
  • Erstellung der genehmigungsfähigen  Unterlagen (Planung, Statik u.a.) für die behördlichen Stellen (z.B. Bauantrag) durch  Planer, Statiker und Energieberater
  • Externer unabhängiger Bauleiter (Bauingenieur)
  • Luftdichtigkeitsmessung (Blower-Door-Test)

Erdarbeiten

  • Mutterboden wird bis 30 cm abgetragen, auf  dem Grundstück gelagert. Nach Erfordernissen  wird bis 40 cm Schotterpolster eingebracht.

Rohbauausführung

  • Stahlbeton-Bodenplatte mit Ober- und   Unterbewehrung
  • Außenwände: hochwertiges  Energiesparmauerwerk (Stein auf Stein  gemauert mit Wärmedämmstein von Ytong)
  • Innenwände in den Wohngeschossen: Stein  auf Stein gemauert
  • Geschossdecken im EG aus Stahlbeton (nicht   bei Bungalow, bei Stadtvillen nur über EG)

Innen- und Außenputz, Estrich

  • Innenwände werden verputzt und   tapezierfähig hergestellt
  • Außenwände erhalten einen mineralischen  Edelputz
  • Fußboden im Erdgeschoss: Isolierstrich mit  Wärmedämmung
  • Fußboden im Ober-/Dachgeschoss mit  Trittschalldämmung

Dachkonstruktion, Eindeckung und Dämmung

  • Pfetten-/Sparren-Dachkonstruktion aus Holz  (Bungalow und Stadtvilla: Binderkonstruktionen)
  • Außen sichtbare Holzflächen inklusive Anstrich  mit einer Imprägnierlasur
  • Betondachpfannen von Braas (Dachneigung  _> 22°) Typ Harzer Pfanne Big (klassisch-/   ziegel-/ dunkelrot, granit) mit  schmutzabweisender Star-Technologie inklusive Windsogsicherung (nicht bei Flachdach) zw. Tonziegel von Braas  (Dachneigung >_ 12° und < 22°) Typ Rubin 11 V>  (matt, Naturton/ Engobe: kupferrot/ anthrazit/  kupferbraun) inkl. Windsogsicherung (nicht bei  Flachdach)
  • Dachrinnen und Fallrohre aus hochwertigem  Titanzink
  • Wärmedämmung und tapezierfähige  Gipskarton-Verkleidung der Decke im Ober-/ Dachgeschoss

 

Treppe

  • Maßgefertigte Massivholzbolzentreppe mit  Holz- oder Edelstahlgeländer oder  Rohbetontreppe

Fenster und Türen

  • Innen und außen überputzte Rolllädenkästen
  • Innenfensterbänke aus Granit
  • Außenfensterbänke aus Aluminium
  • Thermo-Haustür aus Alu (8 verschiedene  Motive), 5-fach Verriegelung
  • Innentüren (Buche, Ahorn, Weißlack, Kirsche u.a.) mit CPL-Oberfläche und Edelstahldrücker

Heizungsinstallationen

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe von Vaillant (Typ VWL)
  • Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung

Sanitärinstallationen

  • Badezimmer: Flachduschtasse oder Bodentiefe geflieste Dusche, Badewanne, Waschbecken und wandhängendes WC
  • Gäste-WC: Waschbecken (mit Kalt- und Warmwasser) und wandhängendes WC
  • Sanitärobjekte des Herstellers Villeroy & Boch, Serie Architectura
  • Armaturen des Herstellers Grohe

Fliesenarbeiten

  • Moderne Ausführung: Wände bis h = 200 cm und Duschbereich Raum hoch gefliest
  • Böden gefliest
  • Fliesen bis 30,00 €/m² und bis 30 x 60 cm

Elektroinstallationen

  • Elektroinstallationen nach VDE-Vorschriften inkl. Zählerschrank, Steckdosen und Lichtschaltern
  • LAN- und TV- und Telefon-Anschlüsse

Sonstiges

  • Baustelleneinrichtung (Werkzeuge, Gerüste, Baustellen-WC u.a.)
  • 5 Jahre Gewährleistung laut BGB
  • Sicherheit: Festpreisgarantie, Bauzeitgarantie, Überwachung durch TÜV

Individuelle Zusatzleistungen

Bei der Festlegung des Leistungsumfangs und ggf. der Eigenleistungen können alle Ausstattungsdetails individuell auf Kundenwunsch geändert werden. Ausführung als KfW-Effizienzhaus 55, 40 gegen geringen Aufpreis möglich.

AUF EINEN BLICK

OPTIMALE KONTROLLE
IN JEDER BAUHPHASE

Bei best.haus sind immer zwei Bauleiter für Ihr Bauvorhaben zuständig – ein Bauleiter im Innendienst und ein Bauleiter im Außendienst. So haben Sie immer einen persönlicher Ansprechpartner in allen Belangen rund um Ihren Hausbau. Ihr Bauleiter im Außendienst überwacht permanent den gesamten Entstehungsprozess Ihrer Immobilie und gibt alle nötigen Informationen an den Bauleiter im Innendienst weiter. Dieser verarbeitet die Informationen dann am Schreibtisch. Unser stetig optimiertes Baucontrolling erfolgt mit Hilfe eines speziell entwickelten Bauabwicklungsprogramms.

IHRE VORTEILE

QUALITÄT BIS INS
LETZTE DETAIL

Es ist unser Ziel, Ihnen Ihr Haus 100% mängelfrei zu übergeben. Deshalb steht am Ende Ihres Bauprojekts eine umfassende Abnahme, bei der das gesamte Haus nach einem umfangreichen Prüfkatalog inspiziert wird. Spätestens mit dem Blower-Door-Test des TÜV, der Ihnen zeigt, dass das Gebäude auch an Stellen wie Fenstern und Türen dicht ist, werden unsere hohen Qualitätsstandards sichtbar

5-PHASEN TÜV PRÜFUNG

DER BEST.HAUS
FINANZIERUNGSSERVICE

Eine zuverlässige und professionelle Finanzierungsberatung ist der Grundstein um den Traum vom eigenen Haus sicher und nachhaltig realisieren zu können.

Mit unserem Finanzierungsservice erhalten Sie stets die Ihren Anforderungen entsprechende Finanzierung - mit oder ohne Eigenkapital!

Sprechen Sie uns für eine persönliche Beratung an.

IHR
BAUFINANZIERUNGSBERATER

Hüttig & Rompf AG

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Moritz Kempe

Bahnhofstr. 33
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 99 022 11
E-Mail: mkempe@huettig-rompf.de

GRUNDSTÜCKSERVICE

Der best.Haus Grundstücks-Suchauftrag — die sichere Art zu bauen

Der Wunsch vom eigenen Haus ist bekanntlich sehr stark vom geeigneten
Grundstück abhängig. Um hier effektiver und individuell für Sie nach
entsprechenden Grundstücken suchen zu können, haben wir den Grundstücks—
Suchauftrag entwickelt.

Der Grundstücks-Suchauftrag ist eine kostenlose Dienstleistung für unsere
Bauinteressenten und ermöglicht uns, die Suche noch professioneller und
effektiver zu gestalten. Der sichere Weg zum eigenen Haus in bester Lage.

Füllen Sie einfach den Suchauftrag aus. Je detaillierter Ihre Angaben, umso
qualitativ hochwertiger sind die Angebote, die wir Ihnen unterbreiten können.
Nehmen Sie sich die Zeit - es lohnt sich.

Suchauftrag
Leistungen Form

BEWAHREN SIE SICH IHRE UNABHÄNIGKEIT IM ALTER

Barrierefrei wohnen ist für Menschen mit körperlichen Einschränkungen wichtig. Barrierefrei wohnen dient der Wahrung der Selbstständigkeit gepaart mit Bequemlichkeit und hohem Komfort. Räume dürfen daher nicht zu klein, verwinkelt oder zu eng sein. Nur so ist gewährleistet, dass man barrierefrei wohnen kann und ein Rollstuhl ausreichend Bewegungsfreiheit hat. Barrierefrei wohnen ist zumeist mit einem Lift möglich, wenn sich die Wohnung nicht im Erdgeschoss befinden sollte. Dieser muss Platz für einen Rollstuhl oder eine Gehhilfe bieten.

Folgende Aspekte sind bei barrierefreien beziehungsweise behindertengerechten Wohnungen unbedingt zu berücksichtigen:

Eine Erdgeschosswohnung ist ideal.

Um den Alltag weitestgehend zu erleichtern, ist eine Erdgeschosswohnung für Rollstuhlfahrer optimal. Wird eine Etagenwohnung bewohnt, sollte ein großzügiger Aufzug vorhanden sein

Bewegungsflächen sollten 150 x 150 Zentimeter groß sein.

Dank dieser Größe lassen sich Rollstuhl und Rollator problemlos in den jeweiligen Räumen bewegen. Darüber hinaus sollten die Bodenbeläge rutschhemmend sein.

Durchgänge müssen mindestens 90 Zentimeter breit sein.

Sind Durchgänge schmaler, passt ein Rollstuhl nicht durch. Auch sollten die Türen 205 Zentimeter hoch sein. Griffe und Drücker müssen in einer Höhe von 85 Zentimetern angebracht werden.

Stufen sollten mit Rampen versehen werden.

Selbst kleine Stufen gelten für Rollstuhlfahrer als Problem. Deshalb sollten an diesen Rampen angebracht werden.

Die Verriegelung von Fenstern sollte bei maximal 105 Zentimetern Höhe angebracht sein.

In dieser Höhe können auch Rollstuhlfahrer die Fenster problemlos öffnen und schließen. Ist dies nicht möglich, sollten automatische Schließsysteme eingebaut werden.

Die Dusche sollte bodengleich sein.

Duschen, deren Böden an die Bodenfläche des restlichen Badezimmers anschließt, lassen sich leichter betreten. Die Dusche sollte außerdem über eine Sitzgelegenheit und einen Griff an der Wand verfügen.

Das WC ist in einer Höhe von 46 bis 48 Zentimeter anzubringen.

Rollstuhlfahrer können bei dieser Höhe einfacher vom Rollstuhl zum WC wechseln. Eine barrierefreie Toilette besitzt außerdem eine Halterung neben dem WC, an welcher sich der Bewohner abstützen kann.

Die Freiflächen im Schlafzimmer sind auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Ideal ist eine Bewegungsfläche von mindestens 120 Zentimetern vor dem Bett und mindestens 90 Zentimetern vor den Kleiderschränken sowie Kommoden.

Eine Eck-Anordnung in der Küche erleichtert die Arbeitsschritte.

Die Spüle, die Arbeitsplatte und der Herd sollten im Idealfall über eine Ecke miteinander verbunden sein. Rollstuhlfahrer können so von einem Standort aus mehrere Handgriffe tätigen.